Betreuungsverein im Diakonischen Werk Wetterau e.V., Außenstelle Schotten

Stand: 02/13

Anschrift:
Betreuungsverein im Diakonischen Werk
Wetterau e.V.
Bahnhofstr. 26
63667 Nidda


Telefon: 06043 9640-223
Fax:       06043 9640-299
E-Mail:   betreuungsverein(at)diakonie-wetterau.de


Außenstelle:

Soziales Beratungszentrum Schotten
Mühlgasse 4
63679 Schotten


Telefon: 06044 965240
Fax:       06044 9877350
E-Mail:   marion.grumbrecht(at)diakonie-wetterau.de

 

Sprechzeiten: 
Montags 10 - 12 Uhr und nach Vereinbarung


Mitarbeiterin:
Marion Grumbrecht
 

Rechtliche Betreuungen nach dem Betreuungsrecht:

Wer aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine rechtliche Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln kann, hat ein Recht auf Hilfe.

Angehörige haben keine gesetzliche Vertretungsbefugnis, auch wenn sie Ehegatte, Kind oder Elternteil des hilfebedürftigen volljährigen Menschen sind. Diese gesetzliche Vertretung muss – wenn keine Vorsorgevollmacht oder andere Hilfen vorhanden sind – durch ein Amtsgericht / Betreuungsgericht angeordnet werden.

Betreuung bedeutet, die Interessen und Bedürfnisse eines Menschen dort zu vertreten, wo er es selbst nicht oder nicht mehr vermag. Dies bedeutet beispielsweise Hilfestellung bei der Vertretung gegenüber Behörden, in Wohnungsangelegenheiten, bei Vermögensfragen oder im Bereich der Gesundheitssorge.

 

Angebote unseres Vereins:

  • Informationen und Beratung zum Betreuungsrecht z.B. zu den rechtlichen Voraussetzungen, zur Betreuungsanregung / Betreuungsantrag beim Amtsgericht / Betreuungsgericht, Aufgaben und Pflichten
  • Informationen zu Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung
  • Beratung und Begleitung von ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern bei der Durchführung ihres Ehrenamtes
  • Beratung von Bevollmächtigten
  • Erfahrungsaustausch mit anderen BetreuerInnen und Bevollmächtigten in der Gruppe
  • Fortbildungsangebote
     

Wer kann betreuen?

Jede volljährige Bürgerin und jeder volljährige Bürger kann eine rechtliche Betreuung ehrenamtlich übernehmen

  • Sie haben Interesse, einen Teil Ihrer Zeit in soziales Engagement zu investieren?
  • Sie mögen den Kontakt mit Menschen?
  • Sie haben Lust, ein verantwortungsvolles Ehrenamt zu übernehmen?

Wenn Sie diese Fragen bejahen können, dann sollten Sie uns einmal anrufen! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!
 

Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk Wetterau e.V. arbeitet im Verbund des Diakonischen Werkes Wetterau.