Jugendwohngruppe Lauterbacher Straße Alsfeld

Stand: 06/18


Anschrift:
Jugendwohngruppe Lauterbacher Straße
Lauterbacher Straße 41
36304 Alsfeld

Telefon:    06631 7092636

 

Allgemein:
Wir sind eine seit 2015 bestehende, vollstationäre Wohngruppe mit neun Plätzen für Jugendliche und junge Erwachsene (§§ 34, 41 SGB VIII) im beschaulichen Alsfeld-Altenburg. Die Wohngruppe verfügt über neun Einzelzimmer, Wohnzimmer, zwei Besprechungs-/Lernzimmer sowie eine „Trainingsküche“ (311 qm Gesamtfläche).Die drei Wohnbereiche der jungen Menschen verfügen jeweils über ein eigenes Bad.

Zu unserer Einrichtung gehört zudem eine Verselbstständigungswohnung, welche auf demselben Gelände liegt und Platz für drei Jugendliche/junge Erwachsene bietet.Zu den beiden Wohneinheiten gehört ein großzügiger Garten.Zudem bieten wir auf Fachleistungsstundenbasis ambulante (Nach-)Betreuung für junge Menschen, die unserem stationären Kontext „entwachsen“ sind und dennoch Unterstützung/Begleitung in geringem Umfang benötigen.

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche sowie junge Erwachsene, die bei der Entwicklung einer altersgemäßen Selbstständigkeit und einer angemessenen individuellen Lebensperspektive, der sozialen Integration und gesellschaftlichen Teilhabe, dem Erlangen und Erhalten emotionaler/psychosozialer Stabilität, der schulischen/beruflichen Qualifizierung, der Persönlichkeits- und Identitätsentwicklung sowie der Bewältigung von belastenden Lebenserfahrungen Unterstützung benötigen.

Inhalte und Ziele:
Im Fokus unserer pädagogischen Arbeit steht die umfassende Vorbereitung der jungen Menschen auf ein selbstständiges Leben. Hierzu

  • vermitteln wir lebenspraktische Selbstständigkeit nach einem eigenen Modulsystem (Haushaltsführung, Finanzen, Behörden, Körper und Gesundheit, Freizeitgestaltung)
  • begleiten und unterstützen wir den jungen Menschen bei der Entwicklung von Lebens- und Zukunftsperspektiven
  • unterstützen wir die schulische Förderung sowie die berufliche Integration

Je nach individuellem Bedarf des jungen Menschen gehört für uns hierbei auch die Unterstützung/Begleitung bei

  • der Aufarbeitung des bisher Erlebten
  • der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit
  • dem Erlangen und Erhalten emotionaler/psychosozialer Stabilität
  • dem Entdecken und der Mobilisierung der eigenen Fähigkeiten und Ressourcen
  • gegebenenfalls der Einleitung weiterer individueller Hilfen

zu den Inhalten unserer Arbeit.

Wir bieten:

  • Verbindliche Ansprechpartner (Bezugsbetreuersystem)
  • Individuelle, ressourcenorientierte Unterstützung und Förderung
  • Zielorientiertes pädagogisches Handeln
  • Gemeinschaft

Lage:
In Alsfeld (mit dem Bus oder fußläufig gut zu erreichen) befinden sich Förderschulen, allgemeinbildende Schulen sowie Berufsschulen, so dass alle Schulformen den Adressaten zur Verfügung stehen.Weiterhin gibt es ein breites Bild einer Trägerlandschaft für Angebote der beruflichen Bildung sowie Fachschulen.

Der Landkreis Vogelsberg bietet eine Vielzahl an Ausbildungsmöglichkeiten, die über gewerblich-technische, kaufmännische und verwaltungstechnische, sowie soziale und dienstleistungsbezogene Berufe in klein- und mittelständischen Unternehmen reichen.

Alsfeld und dessen Stadtteile verfügen über einige Möglichkeiten der kulturellen Einbindung (z. B. Musikschule, Gesang- und Musikverein, Theater- und Musikveranstaltungen, Karnevalsverein, verschiedene Sportvereine, Jugendfeuerwehr usw.)

Träger:
Kompass Leben e. V.
Pestalozzistraße 1
36358 Herbstein
Telefon: 06643 91853-0