Opfer- und Zeugenberatung der Gießener H!lfe und Fuldaer H!lfe

Internet: https://giessener-hilfe.de
               https://fuldaer-hilfe.de

Anschriften:

Opfer- und Zeugenhilfe Fulda e.V.
Beratungsstelle für Opfer und Zeugen von Straftaten 
Gerloser Weg 20 (Zentrum Vital 1. OG)
36039 Fulda
 

Telefon:  0661 90192470
Fax:        0661 90192477
E-Mail:    info(at)fuldaer-hilfe.de


Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag           16.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung
 

 

Gießener Hilfe e.V.
Beratungsstelle für Opfer von Straftaten
und für Zeugen
Ostanlage 21
35390 Gießen


Telefon: 0641 972250
Fax:       0641  9722516 
E-Mail:   info(at)giessener-hilfe.de


Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 09.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch                16.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung
 

Die Opfer- und Zeugenhilfen in Gießen und Fulda sind professionelle Beratungsstellen für Opfer und Zeugen von Straftaten. Wir sind Anlaufstellen für Frauen und Männer, Mädchen und Jungen, die Opfer oder auch Zeugen von

•    Beleidigung, Bedrohung oder Belästigung
•    eines Überfalls oder eines Raubes
•    körperlicher und/oder sexualisierter Gewalt wurden
•    oder ein Angehöriger oder eine Vertrauensperson nach einem Kapitalverbrechen 
sind.

Wir informieren, beraten und begleiten Sie - unabhängig davon, ob Sie Anzeige erstatten wollen oder nicht.

Information
Wenn Sie Opfer einer Straftat z.B. in Form von Diebstahl, Wohnungseinbruch, Überfall, Körperverletzung, Stalking, häuslicher und/oder sexualisierter Gewalt geworden sind, kann dies für Sie einen Einschnitt in Ihr Leben bedeuten.
Für die Betroffenen ergeben sich viele Fragen. Gerne stehen wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wir informieren Sie über
•    Möglichkeiten, das Geschehene zu verarbeiten
•    Auswirkungen einer erlebten Straftat
•    den Ablauf eines Strafverfahrens von der Strafanzeige bis zur Gerichtsverhandlung
•    Ihre Rechte im Strafverfahren
•    finanzielle Hilfen

Beratung
Eine Straftat kann eine traumatische Erfahrung sein. Vielleicht leiden Sie unter Schlafstörungen, Schmerzen, wiederkehrenden Bildern, Konzentrationsproblemen oder anderen Beschwerden.
Wir unterstützen und beraten Sie bei der Verarbeitung des Erlebten und der Aufarbeitung von Ängsten, um wieder zu einem normalen Lebensalltag zurückzufinden.

Unsere Beratung ist
•    vertraulich
•    kostenfrei
•    unabhängig davon, ob Strafanzeige erstattet wurde
•    unabhängig von der Art der Straftat 
•    auf Wunsch anonym

Begleitung
Häufig müssen Betroffene einer Straftat als Zeugen bei der Polizei und vor Gericht aussagen. Die Erinnerung an das Erlebte und die Konfrontation mit dem Täter oder der Täterin vor Gericht können belastend sein.
Wir bieten Ihnen Begleitung vor, während und nach einer Gerichtsverhandlung an. 

Wenn Sie es wünschen
•    begleiten wir Sie zu polizeilichen Vernehmungen
•    können Sie bei Gericht im Zeugenzimmer warten
•    begleiten wir Sie in den Gerichtssaal und sind während Ihrer Aussage anwesend